Plötzlich und unerwartet

Manor Koyya hat in Sierra Leone traurige Berühmtheit erlangt. Das Dorf wurde besonders hart von Ebola getroffen. Wie die Krankheit zu Ratlosigkeit und Spannungen führte, wie sie sich immer mehr ausbreiten konnte und welche Rolle religiöse Traditionen dabei hatten – darüber berichtet Dorfvorsteher Mohamed Simra Kamara.

»Wir hatten absolut keine Erfahrung mit so einem Ausbruch. Es traf uns völlig unerwartet.«

Filmdaten

Dokumentarfilm

Farbe, 8 Min.

Krio mit englischen oder deutschen Untertiteln

Sierra Leone, 2016

Crew / Cast

Regie: M.J. Sessy Kamara

Kamera: M.J. Sessy Kamara, Arthur Pratt

Schnitt: M.J. Sessy Kamara

Ton: Rugiatu Kamara, Kofi Maxwell