Mein Leben gehört mir!

Fatmata ist von zu Hause ausgerissen, als ihr Vater sie zwangsverheiraten wollte. Jetzt ist sie auf Verwandte und Freunde angewiesen. Doch selbst deren Hilfe weiß der mächtige Vater noch zu torpedieren. Fatmata gibt nicht auf: Um die Schule beenden zu können, zieht sie gegen ihren Vater vor Gericht.

»Ein Kind hat das Recht, selbst zu bestimmen, wann es für die Heirat bereit ist.«

Filmdaten

Dokumentarfilm

Farbe, 9 Min.

Krio mit englischen oder deutschen Untertiteln

Sierra Leone, 2016

Crew / Cast

Regie: Patience George, Ibrahim Bah

Kamera: Ibrahim Bah

Schnitt: Ibrahim Bah, Ishmeil B. Conteh

Ton: Ishmeil B. Conteh