Mary Kadi Manoah Black International Cinema Award

The award goes to South Sudan

So sehen Gewinner aus! Mary Kadi Manoah nimmt den Special Filmmaker Award 2013 entgegen. Wie alle anderen Filme von JUBA YOUTH wurde auch ihr Kurzfilm »Kampf der Kulturen« beim 28. Black International Cinema Berlin mit einem Preis ausgezeichnet.

Nach dem neu vereinbarten Waffenstillstand im Südsudan hofft WELTFILME umso mehr, dass sich nun alle Menschen im Land als Gewinner fühlen können.

News Item Togo

GUT BETUCHT IN TOGO – ein Blick, auf was wir täglich tragen

In Togo werden Kleider nach wie vor nach individuellen Vorlieben konzipiert und von einem Schneider gefertigt. So werden Kultur und Handwerk aufrecht erhalten. In »Gut betucht in Togo« zeigt Regisseur Joël M‘Maka Tchedre, welche Bedeutung Pagne, das traditionelle togolesische Tuch, für die Menschen hat.

News Blows to the Soul

SEELENHIEBE – ein Kurzfilm, der Effekt zeigt

Wer ist Täter, wer ist Opfer? In »Seelenhiebe« gibt die kolumbianische Regisseurin Eliana Sánchez Jugendlichen, die Mobbing erlebt haben, eine Stimme und zeigt eindrücklich, wie ein Theaterworkshop ihr Leben zum Positiven verändern kann.

Sun for Rent

SONNE IM ANGEBOT – auch in 2014!

Vier Filme sind im Rahmen des Filmprojekts Ideen.Transfair entstanden. Der kenianische Regisseur Kiirũ Ngotho zeigt in »Sonne im Angebot«, welchen Einfluss Solarenergie auf unser Leben hat und welche Möglichkeiten sie für die Zukunft bereit hält – sowohl in Afrika wie in der ganzen Welt.